Fackel


Fackel
посадочный факел

Deutsch-Russisch Wörterbuch Beleuchtung. 2014.

Смотреть что такое "Fackel" в других словарях:

  • Fackel — (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Fackel — Fackel …   Deutsch Wörterbuch

  • Fackel — eines Feuerspuckers Entzünden von Jonglierfack …   Deutsch Wikipedia

  • Fackel — Fackel: Mhd. vackel, ahd. faccala ist entlehnt aus gleichbed. vlat. facla, das auf lat. facula, einer Verkleinerungsbildung zu lat. fax »Fackel«, beruht (vgl. aengl. fæcele »Fackel«) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fackel — Sf std. (8. Jh.), mhd. vackel, ahd. fack(a)la, fackila, fackula, as. fakla Entlehnung. Entlehnt aus l. facula, Weiterbildung zu l. fax (facis) Fackel .    Ebenso nndl. fakkel, nschw. fackla, nnorw. fakkel. lateinisch l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fackel — Fackel, ein mit großer Flamme brennendes Licht; man hat: a) Holzfackeln, aus zusammengebundenen Spänen von trockenem, harzigem Fichtenholze, od. aus einem Stab von Birkenholz, welcher mit einem Hammer faserig geschlagen gst; b) Wachsfackeln, aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fackel — (althochd. facchala, aus lat. facula), ein mit starker Flamme brennendes künstliches Licht, das besonders im Freien benutzt wird. Ost dienen hierzu mehrere zusammengebundene harzige Kiefern oder Fichtenspäne; gebräuchlicher aber sind Pechfakkeln… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fackel — Fackel,die:⇨Symbol(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fackel — ↑Flambeau …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fackel — 1. Brennende Fackel muss geschneuzt werden. – Eiselein, 158. 2. Die fackel, die vorgehet, leuchtet wol. – Henisch, 967. 3. Die Fackel mag noch so schön brennen, endlich erlischt sie doch. – Parömiakon, 318. 4. Eine Fackel, die aufrecht getragen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fackel — Fa|ckel [ fakl̩], die; , n: Stab [aus Holz] mit einer brennbaren Schicht am oberen Ende: die Fackel brennt; die Kinder machten eine Nachtwanderung mit Fackeln. * * * Fạ|ckel 〈f. 21〉 1. Beleuchtungskörper aus harz , pech od. teergetränktem Gewebe …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.